Nach dem Tod des langjährigen Koordinators der Wasserrettung am Steinhuder Meer, Ulrich Hermann, konnte der Vorstand der Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer die entstandene große Lücke schnell schließen.
Friedhelm Jablinski

vom Segel Club Mardorf, seit 1982 Motorbootwart im Club am Nordufer, erklärte sich bereit, die verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen.
Friedhelm ist durch seine jahrelange Arbeit auf dem Wasser bestens vertraut mit den Aufgaben und Besonderheiten der Wasserrettung und der Sicherung der stattfindenden Regatten.
Da er zudem viele Motorbootfahrer, Wettfahrtleiter und Schiedsrichter durch seine Tätigkeit auf dem Wasser persönlich kennt, weiß er um die Besonderheiten der Planung und Einteilung unserer Motorbootfahrer zur Durchführung Ihrer Aufgaben, insbsondere beim Sicherungsdienst.
Da er zudem fast ständig in seinem Haus am Wasser anwesend ist, lebt er im täglichen Geschehen am Meer.
Der Vorstand der Wettfahrtvereinigung freut auf eine gute Zusammenarbeit und wünscht dem neuen Koordinator der Wasserrettung und allen Motorbootfahrern am Meer weiterhin viel Glück für die verantwortungsvolle Aufgabe.
Friedrich Göing
Wolfgang Philippsen