Sensationelles Ergebnis!! Constantin Streicher gewinnt Opti WM-Ausscheidung 2022

Super Ergebnis für unsere Steinhuder Segler! Constantin Streicher vom Yachtclub Steinhuder Meer gelingt das perfekte Ergebnis: SIEG bei der Opti WM-Ausscheidung 2022. Er sichert sich damit die Teilnahme an der Weltmeisterschaft der Optis in Bodrum, Türkei. Noch in den Rängen ist Peer Jesper Kruse von der Baltischen Segler-Vereinigung. Ihm gelingt mit dem 10. Platz die Qualifikation für die Europameisterschaft in Sonderborg, Dänemark. Noch nie war das niedersächsische Opti-Team so erfolgreich wie in diesem Jahr. 8 der ersten 10 Plätze gehen an das Team-West (Niedersachsen und NRW). Wir danken unserem Opti-Trainer Tim Kirchhoff für diese großartige Leistung und wünschen dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg. Für alle, die auch von Tims Training profitieren möchten, sind herzlich willkommen, an den donnerstags-Terminen teilzunehmen. Ergebnisliste Foto von Tim Kirchhoff  

Von |2022-05-18T20:39:21+02:0018.05.2022|Jugend|

Opti- und Laser-Training mit Tim Kirchhoff

Liebe Opti- und Laser-Segler, Tim Kirchhoff trainiert in diesem Jahr wieder die WVStM-Jugend. Es sind alle Segler willkommen, die bereits gute Segelerfahrung und ihren Segelschein haben und gerne ein bisschen mehr als das vereinseigene Training machen möchten. Das Training findet auf Höhe der BSV ab 15 Uhr statt. Gesegelt wird bis 19 Uhr. Optis und Laser trainieren dabei gemeinsam! Teilnahmegebühr pro Teilnehmer/pro Tag beträgt 15 €. An folgenden Donnerstagen wird gesegelt: 5.5./ 19.5./ 9.6./ 16.6./23.6./30.6./ 7.7./ 01.09./ 8.9./15.09./ 22.09./ 29.09./06.10./13.10.

Von |2022-05-03T11:22:20+02:0003.05.2022|Jugend|

Mirja Dohle gewinnt die Deutschlandwertung bei der EM der Optis 2021

Die diesjährige Europameisterschaft der Optis fand kürzlich in der Bay of Cadiz in Spanien statt. Unsere Vertreterin des Steinhuder Meeres, Mirja Dohle, wird erstes Deutsches Mädchen auf Platz 18 von insgesamt 116 Starterinnen. Weitere Deutsche Ergebnisse der Mädchen: 40. Esther Rodenhausen; 53. Amelie Röpke; 74. Charlotte Frobenius. Ein fantastisches Ergebnis zu dem wir ganz herzlich gratulieren! Mirja, wir sind stolz auf Dich und wünschen Dir auf Deinem Weg im Laser alles Gute und einen erfolgreichen Einstieg. Im Namen der Wettfahrtvereinigung Meike Greten Jugendkoordinatorin

Von |2021-08-03T16:26:13+02:0008.07.2021|Jugend|

ROCKSTARS!!! IHR SEID STARK!

Das sailing team niedersachsen rockt das Finale!!! Die besten 60 Optimisten haben sich letzte Woche beim FSC auf der Förde gemessen. Insgesamt waren 10 Niedersachsen dabei! Der Kader hat mehr als abgeliefert! 4 Tickets konnte das sailing team niedersachsen holen! Unsere DREI Segler*innen vom Steinhuder Meer: Mimi Dohle, Charlotte Frobenius und Peer Kruse haben sich zur EM qualifiziert! Clara Bohnhagen qualifizierte sich überragend zur WM. Ganz Niedersachsen ist stolz auf seine kleinen Rockstars - AUCH WIR!!! Ihr seid großartig!!! Wir gratulieren den Rockstars und Ihrem Dirigenten! Tim, Du bist sagenhaft! Wir sind stolz auf Dich und Dein Team. DANKE

Von |2021-06-09T19:57:02+02:0009.06.2021|Jugend|

Meine Segelsaison 2020 – Ein Bericht von Mirja Dohle

Wind und Wellen begleiteten mich Anfang der Saison, als ich nach dem Winterfahrverbot des Steinhuder Meeres wieder hier auf das Wasser durfte. Die Winterpause verbrachte ich, indem ich drei Blöcke in Spanien segelte. Vorbereiten wollte ich mich auf die EMA/WMA. Doch alles kam anders. Aus gemeinsamen Trainings mit vielen Freunden wurden Trainingseinheiten mit einzelnen Personen. Die Hoffnung auf die Veranstaltung der EMA/WMA schrumpfte und zerplatzte schließlich aufgrund der besonderen Situation. Trotzdem wurde mein größter Traum wahr: Ich war im Nationalteam der deutschen Optimannschaft, und hatte die Möglichkeit, an der Europameisterschaft in Slowenien teilzunehmen. Doch Corona war dort einfach zu heftig. Am Ende waren es die Regatten und die unzähligen Trainingstage, die ich mit Disziplin, heftigem Muskelkater und viel Schweiß absolvierte. Mein Einsatz wurde belohnt und ich beendete diese außergewöhnliche Saison mit einem grandiosen 3. Platz in der bundesweiten Rangliste der Optimisten. Wenn ich noch einmal  auf das Jahr zurückblicke, finde ich, dass die vergangene Saison trotz der besonderen Umstände sehr schön, erfolgreich und toll war. Ich bin dankbar für die Erfahrungen, die ich dieses Jahr bei sehr gut geplanten und organisierten Veranstaltungen sammeln durfte. Ein großes Dankeschön an meine SVG Trainerin Tina Buch für ihr tolles Mittwochstraining und meinem Kadertrainer Tim Kirchhoff vom SailingTeam Niedersachsen, der mir mit seinem unermüdlichen Einsatz und mit seinem super Team so viel beigebracht hat. Auch die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer mit Tim als Trainer hat für ihr Engagement ein großes Lob verdient. Mirja Dohle - GER 1441

Von |2021-01-13T11:18:34+01:0013.01.2021|Jugend|

SailingTeam Niedersachsen – wir sind stolz auf Euch!

Tim Kirchhoff, unser niedersächsischer Landestrainer und unser WVStM-Opti-Trainer, hat in 2020 super Ergebnisse mit seinem Team erzielt. In der Opti-A-Rangliste sind 3 Niedersachsen unter den Top 5! Auf Platz 3 ist Mirja Dohle vom Segler-Verein Großenheidorn. Eine irre Leistung bei 231 Seglern in der Rangliste! Wir gratulieren ganz herzlich. Aber auch Constantin Streicher vom SVG auf Platz 16 und Charlotte Frobenius von der Baltischen Segler-Vereinigung auf Platz 55 haben tolle Ergebnisse eingefahren, dicht gefolgt von Joana Luisa Pfingsten (66.) und Lea Marie Winkler (75.) - beide vom SVG. Bei den Lasern gab es auch tolle Ergebnisse! Der erste Platz in der Jahresrangliste 2020, 3 unter den Top 6 der Jahresrangliste und Sieger der Kieler Woche 2020 - da hat das SailingTeam eine wahnsinns-Leistung erbracht! Wir gratulieren dem gesamten Team für diese tolle und doch so besondere Saison 2020. Das folgende Video gibt einen tollen Eindruck von der Arbeit von Tim und dem Team.

Von |2020-11-20T20:28:14+01:0020.11.2020|Jugend|

Informationen über die nächsten Veranstaltungen der WVStM (betr. Corona-Virus)

Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler, mit Datum vom 13.03.2020 hat der Landessportbund Niedersachsen eine gemeinsame Empfehlung nach der Beschlussfassung der Niedersächsischen Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung zum Verhalten auch für Sportereignisse herausgegeben. Um eine Verlangsamung der Verbreitung des COVID-19 (bekannter als das Corona-Virus) zu erreichen, empfiehlt man inzwischen den Veranstaltern von allen Sportveranstaltungen diese bis Ende der 16. KW auszusetzen oder zu verschieben. Es soll damit erreicht werden, die Infektionsketten - wenn möglich - zu unterbrechen. Wir, die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer, erkennen diese Maßnahme unter Berufung auf wissenschaftliche Erkenntnisse als sinnvoll an und wollen unserseits einen Beitrag dazu leisten, Sie/Euch auch in Zukunft als Gäste begrüßen zu dürfen. Sobald es neue Entwicklungen, die für unsere Veranstaltungen auf dem Steinhuder Meer von Bedeutung sind, gibt, werden wir diese auf unserer homepage, der Regatta-App und den sozialen Medien zur Verfügung stellen. https://www.lsb-niedersachsen.de/news/news-meldung/artikel/empfehlung-fuer-vereine-lfv-sb-und-sportjugenden-wegen-covid-19-corona/ Hier könnt Ihr nachlesen, was im Einzelnen empfohlen wird. Mit sportlichen Grüßen Euer Vorstand der WVSTM

Von |2020-03-13T20:06:47+01:0013.03.2020|Allgemein, Jugend, Regatta, Veranstaltungen|

Teeny-Training der WVStM

In diesem Jahr veranstaltet die WVStM zusammen mit dem YStM ein Teeny Training Mitte April. https://www.manage2sail.com/de-DE/event/KVTeenyTrainingYSTM#!/

Von |2020-02-22T11:44:03+01:0022.02.2020|Jugend|
Nach oben